Gemälde & Graphik expressionistischer Künstler erzielen Höchstpreise.

Gemälde von Ismael Nery, versteigert bei uns für 73.000  €
Gemälde von Ismael Nery, versteigert bei uns für 73.000 €

Die Gemälde & Kunst des Expressionismus sind weltweit anerkannt und von Sammlern + Museen dementsprechend gesucht und hoch bezahlt.

 

Nicht nur die Kunst des deutschen Expressionismus ist dabei gesucht, sondern auch die expressive Malerei vieler Nachfolger.

Allerdings ist auch kein Bereich so stark von Fälschungen & Verfälschungen betroffen wie diese Kunstrichtung. Das zeigte gerade der Fälscherskandal um die angebliche Sammlung Jägers, welcher grossen Schaden im Kunsthandel anrichtete.

 

Deshalb ist es auch bei Kunstwerken des Expressionismus unumgänglich, daß die Provenienz, das heisst die genaue und schlüssige Herkunft gesichert ist.

Am Ankauf oder der Versteigerung von Kunstwerken des Expressionismus mit gesicherter Provenienz haben wir immer Interesse. 

Künstlerliste + Malerverzeichnis des Expressionismus

Vilmos Aba-Novák

Josef Achmann

Jankel Adler

Friedrich Aduatz

Heinrich Altherr

Gisela Andersch

Alexander Archipenko

Rudolf Ausleger

Johannes M. Avenarius

August Babberger

Eduard Bargheer

Juan Barjola

Fritz Baumann

Eduard Bäumer

Ali Kurt Baumgarten

Adolf Bender

Werner Berg

Fritz Bleyl

Albert Bloch

Peter August Böckstiegel

Gaston Bogaert

Hanns Bolz

Erma Bossi

Constantin Brancusi

Georges Braque

Hans Brass

Hans Breinlinger

Marianne Britze

Louis le Brocquy

Dora Bromberger

Franz Bronstert

Fritz Burkhardt

Erich Büttner

David Burljuk

Wladimir Burljuk

Charles Camoin

Heinrich Campendonk

Josef Čapek

Marc Chagall

Lasar M. Chidekel

Béla Czóbel

Prasthan Dachauer

Robert Delauny

Andre Derain

Heinrich Dieckmann

Kees van Dongen

Marcel Duchamp

Raoul Dufy

Erich Duggen

Ewald Dülberg

Jenő Elefánt

Lisl Engels

Elisabeth Epstein

Adolf Erbslöh

Henri le Fauconnier

Otto von Faber du Faur

Lyonel Feininger

Felixmüller, Conrad

Waldemar Flaig

Roger de la Fresnaye

Othon Friesz

Fritz Fuhrken

Paul Gauguin

Richard Gerstl

Leo Gestel

Albert Gleizes

Henryk Gotlib

Gotthard Graubner

Walter Otto Grimm

Juan Gris

Hermann Grosselfinger

Ernő Grünbaum

Isaac Grünewald

Emmanuel Guiragossian

Erwin Hahs

Bernhard Hasler

Emil van Hauth

Erich Heckel

Werner Hekel

Ilse Heller-Lazard

Auguste Herbin

Gottfried Andreas Herrmann

Otto Hettner

Ferdinand Hodler

Bernhard Hoetger

August Hofer

Stephanie Hollenstein

Marie Howet

John Höxter

Willy Jaeckel

Franz M. Jansen

Alexej von Jawlensky

Michail A. Jewstafjew

Eugen von Kahler

Wassily Kandinsky

Wilhelm Kaufmann

Ernst Ludwig Kirchner

Moise Kisling

Paul Klee 

Mathilde Kliefert-Gießen

Emmy Klinker

Oskar Kokoschka

Anton Kolig

Leon Kossoff

Fifi Kreutzer

 

Pitt Kreuzberg

Stefan Krikl

Christian Kruck

Stanislaw Kubicki

Alfrd Kubin

Josef Kuchen

Otto Lais

Antón Lamazares

Fernand Lèger

Rudolf Levy

Jaques Lipchitz

Carl Lohse

Andrè Lhote

Thilo Maatsch

Alfred Macalik

August Macke

Siegfried Mackowsky

Léo Maillet

Marie von Malachowski-Nauen

Henri Manguin

Franz Marc

Louis Marcoussis

Albert Marquet

Karl Marx

Henri Matisse

Ludwig Meidner

Moriz Melzer

Jean Metzinger

Otto Modersohn

Paula Modersohn-Becker

Louis Moilliet

Ernst Mollenhauer

Piet Mondrian

Otto Möller

Wilhelm Morgner

Otto Mueller

Albert Müller

Edvard Munch

Gabriele Münter

Arno Nadel

Valentin Nagel

Eugen Nell

Ismael Nery

Werner Neuhaus

Emil Nolde

Franz Nölken

Felix Nußbaum

Max Olderock

Max Oppenheimer (Mopp)

Max Pechstein

Gina Pellón

Constant Permeke

Nadežda Petrović

Francis Picabia

Pablo Picasso

Hans Pilhs

Jean Puy

Carl Rabus

Hans Ralfs

Abraham Rattner

Werner Reinisch

Otto Ritschl

Diego Riviera

Georges Rouault

Christian Rohlfs

Walter A. Rosam

Issachar Ber Ryback

Fritz Schaefler

Albert Schiestl-Arding

Rudolf Schmidt-Dethloff

Karl Schmidt-Rottluff

Hermann Schmitz

Werner Scholz

Siegfried Schott

Jörg Schreyögg

Georg Schrimpf

Victor Schulte

Hans E. Schwender

Paul Ad. Seehaus

Else Sehrig-Vehling

Richard Simon

Jacques E. Sonderegger

Jakob Steinhardt

Sigmund Strecker

Fritz Stuckenberg

Lèopold Survage

Anatoli T. Swerew

Hans Thuar

Jan Toorop

Arnold Topp

Hans Tyderle

Willi Ulfig

Louis Valtat

Eberhard Viegener

Jaques Villon

Maurice de Vlaminck

Ludwig Weninger

Marianne von Werefkin

Fritz Wingen

Paul Witterstätter

Gert H. Wollheim

Georg Ph. Wörlen

 


Gemäldeankauf Expressionismus / Gemäldeverkauf / Kunstankauf Bielefeld / Kunstauktion OWL / Gemäldeauktion Bielefeld / Gemäldebewertung Expressionismus 

KUNSTHANDEL

+

AUKTIONSHAUS OWL 

Sauerland & Stürmann

0521-98 641 98

contact@auktionshaus-owl.de

 

In der Bielefelder Altstadt haben wir immer DI + DO von 11-18 Uhr

für Sie geöffnet.

 

 

 

Ihre interessanten + wertvollen Gemälde kaufen wir von Ihnen bundesweit. Für eine erste Einschätzung erbitten wir von Ihnen möglichst gute Abbildungen, Ihre Preisvorstellung und eine Telefonnummer, welche Sie uns per email zusenden können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen per Telefon.

Fritz Klimsch, Auktionserlös 32.000 €
Fritz Klimsch, Auktionserlös 32.000 €

Für den Ankauf von guten Gemälden besuchen wir Sie bundesweit. Gerade aus den Gebieten Münster und dem Münsterland, Dortmund und dem Ruhrgebiet, dem Sauerland, Hannover mit dem Harz sowie Bremen & Hamburg kaufen wir viele Gemälde und ganze Kunstsammlungen.